Erasmus+ Programm

Das Erasmus + Programm ist ein Programm der Europäischen Union, welches das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit von Hochschulen innerhalb der EU und anderen europäischen Ländern sowie die Mobilität von Studierenden und Dozenten zu fördern.


Den Studierenden an der Fakultät für Tourismus steht ein umfangreiches Angebot an Austauschmöglichkeiten mit einer Vielzahl von europäischen Partnerhochschulen zur Verfügung.


Sollten Sie sich für ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule einer anderen Fakultät der Hochschule München interessieren, können Sie sich für ein sogenanntes "Cross Over" bewerben. Die wichtigsten Informationen finden Sie im Merkblatt "Cross Over" beschrieben.


Darüber hinaus bietet das Erasmus+ Programm auch Unterstützung für Auslandsmobilitäten mit Sonderbedürfnissen an (Sonderförderung für Teilnehmende mit Behinderung; Förderung von Studierenden mit Kind). Detaillierte Informationen finden Sie beim DAAD (Sonderförderung Erasmus+ und DAAD ).