X

News

Camping zum Anfassen

Die Seminarteilnehmer:innen beim Besuch des Erwin Hymer Museums (Foto: Hochschule München)
Die Seminarteilnehmer:innen beim Besuch des Erwin Hymer Museums (Foto: Hochschule München)

[29|06|2022]

Zu Besuch bei der Erwin Hymer Group

Studierende des Seminars von Professor Axel Gruner „Camping & Glamping – die neue Ferienhotellerie?“ besuchten den Hymer Stammsitz in Bad Waldsee und erhielten dort einen umfassenden Einblick in die mobile Welt des Reisens von den Anfängen bis zur Zukunft.

Werksführung und Museumsbesuch
Stefan von Terzi, Head of Marketing & Communications, ließ es sich nicht nehmen, die Erwin Hymer Group im Rahmen einer Präsentation und Werksführung persönlich vorzustellen.
Anschließend besichtigten die Studierenden auf Einladung der Museumsleitung Susanne Hinzen und Markus Böhm das Erwin Hymer Museum und das Erwin Hymer Center mit seinem aktuellen Angebot an Reisemobilen, Wohnwagen sowie Camping-Zubehör.

Rekordwerte im Umsatz
Mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Euro hat die Erwin Hymer Group im Finanzjahr 2020/21 einen neuen Rekordwert erzielt und ihr Vorjahresergebnis um 23 Prozent steigern können. Auch die Fahrzeugauslieferungen erreichten mit 65.000 Einheiten eine neue Bestmarke. Das Unternehmen sieht die aktuelle Entwicklung als Beleg für eine langfristige Veränderung des Reiseverhaltens.