X

News

Internationalisierungsstrategien von Hotelgesellschaften im Fokus

PantherMedia / sdecoret
PantherMedia / sdecoret

[02|06|2022]

Diskussionsabend mit hochkarätigen Referent:innen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Master Forum Tourismus"

Welche Prognosen werden für Internationalisierungsstrategien von Hotelgesellschaften im Jahr 2022 und für die Zukunft abgegeben? Worin wird der Mehrwert der Expansionsbemühungen gesehen und welche Risiken gehen damit einher? Diese und weitere interessante Aspekte standen bei dem Master Forum Tourismus am 5. Mai 2022 zur Diskussion.

Zur großen Freude aller Beteiligten konnte das Master Forum wieder in Präsenz abgehalten werden. An der Fakultät 14 konnten somit vier großartige Referent:innen begrüßt werden: Edith Gerhardt von Hirmer Hospitality, Bruno Marti von 25hours, Markus Pettinger von Meininger Hotels und Tim Zeichhardt von Marriott International, welcher aufgrund der IHIF online teilnahm.

Welche Entwicklungen liegen vor aber auch hinter der Reisebranche?
Für Reisenden hat sich die Welt zu einem globalen Urlaubsziel entwickelt, in sich touristische Angebote immer homogener entwickeln. Ursachen hierfür sind unteranderem die Globalisierung, rapide technologische Entwicklungen sowie politische Liberalisierung. Die Hoteliers von heute haben die umfassende Aufgabe sich mit diesen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Ein möglicher Ansatz hierzu ist die internationale Expansion von Hotelgesellschaften, die die Wettbewerbsvielfalt sichert und die Konkurrenzfähigkeit sicherstellt. Die Diskussion der Referent:innen zeigte bereits eine Vielfalt an Strategien und Möglichkeiten auf, die verschiedenen Vorhaben umzusetzen. Je nach Strategie und Vision der Hotelgesellschaften wurden verschiedenste Ansätze aufgezeigt und verfolgt. Ebenso wurde die differenzierte Platzierung der Hotelgesellschaften auf dem Markt als eine mögliches Auswahlkriterium der Strategie herausgearbeitet, welche sich nach dem jeweiligen Produkt und Ziel richtet.

Impulsvorträge boten Einblicke in Strategien, Ziele, Herausforderungen und Zukunftsvisionen
Frau Gerhardt, Geschäftsführerin der Hirmer Hospitality, bot einmalige Einblicke in die Expansionsstrategie ihres Unternehmens, welche auf den Stärken des Unternehmens beruht und sich auf den DACH-Raum konzentriert. Den größten Kontrast hierzu bot die Strategie des Marriott International, welche Herr Zeichhardt erläuterte. Der Hotelkonzern zählt zu den größten der Welt, ist weltweit vertreten und konzentriert sich somit auf eine globale Expansionsstrategie.

Laut Bruno Marti von 25hours, ist die Wahl des Standortes von größter Bedeutung. Die von 25hours verfolgte Strategie in Bezug auf den Standort ist die Eröffnung eines Hotels „in jeder coolen Stadt“. Eine wichtige Frage hierbei ist: Wie kann man die Unternehmensphilosophie weitergeben und sich trotzdem kulturell anpassen?

Die anschließende Podiumsdiskussion beleuchtete Fragen aus dem Publikum. Vor allem die Rolle der Unternehmenskultur bei der Internationalisierung von Hotelgesellschaften, aber auch die konkrete Umsetzung von verschiedensten Strategien standen zur Diskussion. Ebenso stand der Umgang mit momentanen, gesellschaftlichen, aber auch geopolitischen Herausforderungen im Fokus. Die Rolle der Unternehmenskultur und inwiefern diese in den einzelnen Unternehmen gelebt und von den Mitarbeitenden angenommen wird, wurde sehr kontrovers diskutiert.

Zahlreiche Chancen und Vorteile
Das Master Forum war ein gelungener Abend mit spannenden Vorträgen, interessanten Diskussionen sowie dem Erfahrungsaustausch und Networking zwischen Publikum und Referent:innen.
Der Abend veranschaulichte, wie komplex und breitgefächert das Themengebiet der Internationalisierung von Hotelgesellschaften ist. Momentane, aber auch zukünftige Herausforderungen und Chancen werden weiterhin einen Austausch der Branche benötigen, um Krisen wie beispielswiese die Corona-Pandemie auch zukünftig zu überstehen und zu reflektieren. Der allgemeine Konsens, über welchen sich alle einig waren, ist: Die Expansion von Hotelgesellschaften bietet zahlreiche Chancen und Vorteile!